Über unsNews-BlogLeistungenKontakt/Impressum

Weiter zu: e-motion.cdmudrow.defenchelfoen.de | in English

» Weiter zu den anderen Blog-Beträgen...

Podcasting als sinnvolles Marketing-Instrument.

15.04.2010, 12:07

Es ist etwas paradox, über dieses Thema zu schreiben, aber vielleicht lohnt es sich, mit diesem Thema bald einen hörbaren Podcast zu starten?

Hörst Du auch schon einen Podcast? (flickr) Aber fangen wir vorne an: Gestern fand wieder das monatliche e-motion.music.biz.meeting im Meetingraum des Musikparks Mannheim statt. Bisher waren es tendenziell freie Themen, die zu lautstarken Diskussionen bis in die Nacht hinein verleiteten, aber gestern, am 14.04.2010, hatten wir mit Daniel Barchet (Geschäftsführer von B&B Medien) einen Gast unter uns, der sich mit dem Thema Audio-PR - Podcast- und Radio-Promotion als Kommunikations-Elemente? bestens auskennt. Darum wurde es eine stillere Runde als sonst, aber nicht weniger interessant.

Wir waren wieder sehr gemischt aufgestellt: Von der Klassik-Hörbuch-Autorin über den Tontechniker, den Vertriebler aus dem Immobiliengeschäft, die Journalistin bis hin zum Radio-Moderator beim SWR und Sprechern. 11 Personen versuchten, mit Ihren Fragen herauszufinden, wie Sie das Thema Podcasting für sich vorteilbringend nutzen können.

Hier nur ein paar interessante Impulse, die man aus unserem e.m.b.m. mitnehmen konnte:

Und es lohnt sich, Geld zu investieren und einen Podcast konzipieren und mit professionellen Sprechern produzieren zu lassen. Den Jingle und die gemafreie Musik erhalten Sie auch bei e-motion.music und für den Podcast wenden Sie sich natürlich an Daniel Barchet. Fragen Sie uns!

Unser Dank an Daniel, sein Team und alle Gäste des gestrigen e-motion.music.biz.meetings!

Sie sind beim nächsten Meeting dabei, stimmt's?
Melden Sie sich gleich an (bei uns oder über das XING-Event)!

» KOMMENTARE EINZEIGEN (1)

» DIESEN BEITRAG KOMMENTIEREN
» DIESEN BEITRAG TWITTERN

WEITERSAGEN |


Ein Kommentar von Michael D. Wolf:

Einmal im Monat - wann?, jeden zweiten Mittwoch im Monat - treibe ich mein englisches Auto nach Mannheim.

Nun könnte man der Meinung verfallen, dass das nichts besonders Erwähnenswertes ist, dass ich nach Mannheim fahre. Jow, Mannheim ...

Doch, wenn ich an besagtem Mittwoch nach Mannheim fahre, habe ich ein Ziel ... Ein bestimmtes Ziel: ein Meeting!

Tag ein, Tag aus, gibt es bestimmt tausende von Meetings in Mannheim. Aber kein solches wie das bei "e-motion-musik".

Und gestern war es wieder soweit. Alexander Mudrow hatte zu einem spannenden Thema - wobei die Themen durchweg alle spannend sind - eingeladen: "Podcast".

Ehrlich gesagt, selbst als ich mich in mein Auto setzte, um nach Mannheim zu fahren, wusste ich nicht, was Podcasts sind - möglich, dass ich zu alt oder einfach zu dumm bin -,
jetzt weiß ich alles über Podcasts: Wozu sie dienen, wie sie entstehen, wie sie eingesetzt werden und ... und ... und ... Danke, lieber Alexander!

Michael D. Wolf


» Weiter zu den anderen Blog-Beträgen...